Kindertagesstätte

Die Evangelische Kindertagesstätte Südsternchen ist integraler Bestandteil der Südstadtgemeinde mit zwei Standorten:

Leitung:

Gudula Friedsam
Frankfurter Straße 78 b
34121 Kassel

Telefon: (0561) 27097
E-Mail: kindertagesstaette.suedsternchen@ekkw.de

Zuständiger Pfarrer:
Pfarrer Rolf Ortwein in Vertretung für die Pfarrstelle 1
Telefon: (0561)22875

Haus Johanneskirche

Haus Johanneskirche
    Foto: (c) Stadtkirchenkreis Kassel

In dem von der Straße zurückgesetzten Haus Johanneskirche in der Frankfurter Straße 78 b, mit vor gelagertem Spielplatz, betreuen wir bis zu 65 Kinder im Alter von 18 Monaten bis zum Schuleintritt. Dafür stehen drei Ganztagesgruppen mit Früh- und Spätdienst zur Verfügung. Die Integration von Kindern mit Behinderung oder drohender Behinderung wird seit vielen Jahren umgesetzt und findet weiterhin, je nach Bedarf, Berücksichtigung.

Haus Markuskirche

Haus Markuskirche
    Foto: (c) Stadtkirchenkreis Kassel

Das Haus Markuskirche ist als Außengruppe mit eigenem Außengelände in und an der Markuskirche angesiedelt. Wohnortnah und zentral befindet sich die Markuskirche in der Wohnsiedlung Auefeld. In einer Halbtagesgruppe mit erweiterter Öffnungszeit, betreuen wir bis zu 25 Kinder im Alter von 3 Jahren bis zum Schuleintritt. Die Integration von Kindern mit oder drohender Behinderung ist möglich.

Leitbild

Wir sind eine Evangelische Kindertagesstätte, die sich in vielfältigen Kooperationen mit den Eltern, der Kirchengemeinde, Schulen und anderen Institutionen, der freien Wirtschaft, Vereinen und anderen Betreuungseinrichtungen dem Sozialraum öffnet. Die vielfältige Lebenswelt der Kinder dient uns allen hierbei als Grundlage unseres pädagogischen und sozialen Handelns. Wir möchten gemeinsam mit den Kindern am lebenslangen Lernen teilnehmen, uns ihren Fragen stellen und mit ihnen neue entwickeln. In unserer Kindertagesstätte werden die Kinder in Stammgruppen mit festen Bezugserzieherinnen durch den Tag begleitet. Zusätzlich praktizieren wir eine Teilöffnung mit gruppen- und häuserübergreifenden Angeboten. Gemeinsame Rituale, Feste und Aktionen verbinden uns.

Angebote und Projekte

In unseren Angeboten und Projekten setzten wir uns möglichst ganzheitlich mit der Lebenswelt unserer Kinder auseinander und beziehen auch externe Fachleute in unsere Arbeit mit ein. Wir nutzen die Kleingruppenarbeit, um das Kind entsprechend seinem Entwicklungsstand und den Angeboten pädagogisch begleiten zu können.

Besondere inhaltliche Schwerpunkte im Haus Johanneskirche

  • Gebärden unterstützte Kommunikation mithilfe der deutschen Gebärdensprache nach Bedarf
  • Altersspezifische Bewegungserziehung / Bewegungsbaustelle
  • Regelmäßige Waldtage
  • Gesundheitserziehung in Projekten
  • Naturwissenschaften – experimentieren und entdecken
  • Stadtteil – erkunden und erschließen
  • Musikalische Früherziehung

Besondere inhaltliche Schwerpunkte im Haus Markuskirche

  • Altersspezifische Bewegungserziehung und täglich freie Bewegungsangebote
  • Regelmäßige Waldtage
  • Kinderkirche
  • Musikalische Früherziehung
  • Naturwissenschaften – experimentieren und entdecken
  • Stadtteil – erkunden und erschließen