Vortrag – Jüdisches Leben in Kassel vor der Nazizeit – 24. Sep. 2014

  • Von Michael Heinrich
  • Kommentare deaktiviert für Vortrag – Jüdisches Leben in Kassel vor der Nazizeit – 24. Sep. 2014
  • 16.06.2014

Mittwoch, 24. September 2014, 17.00 Uhr, im Saal der Markuskirche (obere Ebene). Vortrag: Prof. Dr. D. Krause-Vilmar Die Stadt Kassel hatte bis zu den Jahren der Verfolgung und Vernichtung eine große und lebendige Jüdische Gemeinde, die im Jahre 1839 in der Unteren Königsstraße eine große Synagoge einweihen konnte. Auch Gelehrte, Künstler und Unternehmer unter ihnen haben ihre Spuren in der Stadt hinterlassen, die bleiben werden. Der Vortragende emeritierte Professor der Universität Kassel mit Schwerpunkt Nationalsozialismus in Nordhessen möchte ihr Leben und Wirken vorstellen und damit die Geschichte dieser Menschen vergegenwärtigen. Foto: Jüdische Volksschulklasse in Kassel (Quelle: www.vor-dem-holocaust.de)

Weiterlesen

Gospelklang in der Markuskirche am Freitag, 19. September 2014

  • Von Michael Heinrich
  • Kommentare deaktiviert für Gospelklang in der Markuskirche am Freitag, 19. September 2014
  • 16.06.2014

Der 7. Internationale Gospelkirchentag kommt nach Kassel. Vom 19.-21. September 2014 treffen sich in Kassel 5.000 Sängerinnen und Sänger aus über 200 Chören, um gemeinsam zu singen, zu feiern und Gleichgesinnte zu treffen. Veranstaltet wird der Gospelkirchentag von der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck und weiteren Kooperationspartnern. Ökumenische Gospelnacht in Kassel Am Eröffnungsabend – Freitag, 19. September 2014 – des Gospelkirchentags ist unsere Gemeinde Gastgeberin bei der Ökumenischen Gospelnacht. In unseren Räumen werden in dieser Nacht vier von knapp 100 auftretenden Chören aus Hessen, Deutschland und ganz Europa ihr Programm präsentieren. Gospelklang in der Markuskirche ab 20.30 Uhr: Reihenfolge der Auftritte […]

Weiterlesen

Literaturgottesdienst am 14.09.2014 – 100 Jahre Erster Weltkrieg

  • Von Michael Heinrich
  • Kommentare deaktiviert für Literaturgottesdienst am 14.09.2014 – 100 Jahre Erster Weltkrieg
  • 15.06.2014

Gott mit uns Literatur-Gottesdienst zum Gedenken an den Beginn des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren Mit Lesungen aus dem Buch des schwedischen Historikers Peter England, Schönheit und Schrecken. Eine Geschichte des Ersten Weltkriegs, erzählt in neunzehn Schicksalen. Mit Hans Dinant, Lieder und Lesungen Norbert Lange, Lesungen und Liturgie und Oliver Vogeltanz, Orgel sowie Pfarrer Holger Wieboldt Sonntag, den 14. September 2014, 10.00 Uhr Markuskirche, Richard-Wagner-Straße 6 / Auefeld “Und plötzlich War er da…. Der Große Krieg Wer wollte ihn? Allen aufgezwungen? War jeder angegriffen Aber von wem? Von welchem Glauben erfüllt Zogen sie los? Und wie freiwillig verließen sie alles, […]

Weiterlesen