Winterreise am 15. Dezember 2014

  • Von Michael Heinrich
  • Kommentare deaktiviert für Winterreise am 15. Dezember 2014
  • 17.06.2014

Wir machen Blau! Foto: Einbeck-Marketing.de Gemeindefahrt nach Einbeck und Göttingen mit Stadtbummel und Besuch der Weihnachtsmärkte. Fahrt im modernen Reisebus, fachkundige Reiseleitung, Besichtigungen, gemeinsames Mittagessen für 32,00 Euro pro Person! Weitere Informationen zur Fahrt und Anmeldung: Anzeige Jakobus Interessierte aus der Südstadt können ab 8.45 Uhr an der Markuskirche, Richard-Wagner-Str. 6, zusteigen. Anmeldung bitte über Pfarramt II, Pfarrer Holger Wieboldt, Telefon 0561-21904, Mail: suedstadt2@ekkw.de

Weiterlesen

Konfirmandentaufen, Basar, Adventsmarkt am 3. Advent, den 14. Dezember 2014

  • Von Michael Heinrich
  • Kommentare deaktiviert für Konfirmandentaufen, Basar, Adventsmarkt am 3. Advent, den 14. Dezember 2014
  • 17.06.2014

Wir laden ein zum einem besonderen Nachmittag am 3. Advent 14.00 Uhr Familiengottesdienst mit Taufen von fünf Konfirmandinnen und Konfirmanden Thema: Mache dich auf und werde Licht 15.00 Uhr Adventsbasar im Foyer der Markuskirche. Musikalisches im Advent mit dem Anderen Chor der Südstadtgemeinde. 17.00 Uhr Adventsmarkt der Südstadt-AG auf dem Brückner-Kühner-Platz gemeinsam mit der Auefeldschule, der Kindertagesstätte Südsternchen u.a.

Weiterlesen

Literaturgottesdienst am 7. Dezember mit Andrea C. Ortolano

  • Von Michael Heinrich
  • Kommentare deaktiviert für Literaturgottesdienst am 7. Dezember mit Andrea C. Ortolano
  • 17.06.2014

Literaturgottesdienst in der Markuskirche / Auefeld Sonntag, den 7. Dezember 2014, 10.00 Uhr 2. Advent Besinnliches zum Christfest mit Schauspielerin Andrea C. Ortolano Miriam, die Magd, erinnert sich an die Nacht, in der Jesus geboren wurde. So lässt sie uns an den Gedanken von Maria, der Mutter Jesu, die noch so jung war, als sie ihr erstes Kind zur Welt gebracht hat, teilhaben. Und dann war da noch der kleine Hirte, der beinahe die Heilige Nacht verschlafen hätte. Während der Junge über das Verhalten der anderen Hirten staunt, hegt der Herbergsvater ganz andere Gedanken und schreit seinen Unmut laut heraus. […]

Weiterlesen